🗓️09.02.2024 Vortrag: Bargeldabschaffung

Der Kreisverband dieBasis Märkischer Kreis lädt alle Mitglieder und auch Gäste ganz herzlich ein.

Wann? Freitag, 09.02.2024 ab 19 Uhr; Vortragsdauer: ~2 Stunden
Wo? Menden (Adresse folgt)

  • đź—Ł Wir hören einen Vortrag zum Thema „Bargeldabschaffung – Nur eine Einbildung oder baldige Realität?”. AnschlieĂźend haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen zu stellen und dabei in den Austausch zu kommen

Dass das Bargeld abgeschafft wird, halten viele Menschen aktuell für völlig abwegig. Politiker und Notenbanker versprechen uns gebetsmühlenartig, dass Bargeld immer bleiben wird. Ist unser Vertrauen deshalb naiv?

Der Buchautor Hansjörg Stützle zeigt in seinem Vortrag fachlich und leicht nachvollziehbar die Realitäten hierzu auf.

Sie erfahren, wie weit die Bargeldabschaffung tatsächlich vorangeschritten ist und in welch akuter Gefahr sich unser Bargeld aktuell befindet.

Sie erhalten Informationen, die so in der Ă–ffentlichkeit nicht bekannt sind.
Das Ziel des Vortrags ist, dass wir Bürger die auf uns zurollende Gefahr erkennen, Lösungen erfahren und dadurch ins Handeln kommen.


Wir freuen uns darauf, euch an diesem Abend begrĂĽĂźen zu dĂĽrfen.


Anmeldungen:
🚦 Ohne Anmeldung können wir keine ausreichende Verpflegung gewährleisten
Mitglieder melden sich bitte – wie gewohnt – ĂĽber das Basiswerk an, oder per Mail, falls der Zugang zum Basiswerk
Gästeanmeldungen: Bitte schreibt uns hierzu einfach an

dieBasis - Forderungen - Wir sind fĂĽr den Erhalt des Bargeldes. Wir verhindern, dass alle Zahlungen ĂĽberwachbar werden.
Teile diesen Beitrag mit anderen